Info der Woche

Mit Grafiken, Zahlen und Zitaten informieren wir jede Woche zu aktuellen nationalen und internationalen Energiefragen.

Nutzung erneuerbarer Energien steigt nicht nur im Stromsektor

World Energy Outlook 2016

Am 30. November präsentierte Dr. Fatih Birol, Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA) auf Einladung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), des Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und des Weltenergierat – Deutschland den World Energy Outlook 2016 in Berlin.

Eine der zentralen Botschaften: Die Nutzung erneuerbarer Energien steigt auch in Wärme und Verkehr. Allerdings liegen hier, besonders im Verkehrssektor, die größten Potenziale für die Nutzung erneuerbarer Energien noch brach. Um das nächste Kapitel im Anstieg Erneuerbarer aufzuschlagen, müsste ihre Rolle durch entsprechende politische Rahmenbedingungen und Änderungen im Marktdesign im Energiemarkt vorangetrieben werden. Hier können Sie den World Energy Outlook herunterladen.

Auch die Szenarien 2016 des World Energy Council kommen zu dem Schluss, dass global die Transformation des Verkehrssektors eine der größten Herausforderungen auf dem Weg zu einem dekarbonisierten Energiesystem sei. Die Szenarien des World Energy Counsil finden Sie hier.