Pressemitteilungen

24/11/14: Investitionsklima für Energiesektor weltweit überraschend positiv; in Europa deutlich negativer

 Weltenergierat befragt Experten aus 36 Ländern zum Investitionsklima für Energieinfrastruktur Die meisten Investitionen fließen in den Stromsektor (Stromerzeugung und Übertragungsnetze), gefolgt von Investitionen in Energieeffizienz Schwierige regulatorische Rahmenbedingungen werden von 90% der Befragten als Investitionsbarriere angesehen „Angesichts der weltweit steigenden Energienachfrage ist es beruhigend zu wissen, dass das Investitionsklima für …


19/9/14: Milliarden-Einsparungen möglich durch Koordinierung der Energiemärkte von Deutschland und den Niederlanden

Deutsch-Niederländische Studie identifiziert hohes volkswirtschaftliches Einsparpotenzial  Kostenreduktion um mehrere Milliarden Euro pro Jahr möglich Abgestimmter Ausbau von Stromnetzen und Erneuerbaren als Startpunkt Durch eine bessere Ausrichtung der Energiepolitiken in den Niederlanden und in Deutschland, der Förder- und Besteuerungsmechanismen sowie durch eine höhere Markttransparenz lassen sich Einsparungen in beiden Ländern von …


27/6/2014 Weltenergierat – Deutschland: Energiewenden sind ein globales Phänomen, aber nur in Deutschland ist Klimaschutz der Treiber

Weltenergierat – Deutschland: Energiewenden sind ein globales Phänomen, aber nur in Deutschland ist Klimaschutz der Treiber Versorgungssicherheit und industriepolitische Motive im Mittelpunkt anderer Energiewenden Deutschland findet keine Nachahmer, aber Profiteure „Energiewenden gibt es in vielen Ländern der Welt, aber nur in Deutschland ist Klimaschutz die dominierende Motivation für den Systemwandel“, …