Weitere Events

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir zu Seminaren und Konferenzen im aktuellen, internationalen Energiekontext ein.

 „SNAM Global Gas Report“ Präsentation in Berlin

In Kooperation mit der Botschaft Italiens stellt der Weltenergierat am 1. Februar 2018 den „SNAM Global Gas Report“ in Berlin vor. Unter dem Motto „The role of Gas in the future energy mix: finding the balance between market and geopolitical challenges” diskutierte Marco Alverà, CEO von SNAM, gemeinsam mit Weltenergierat-Präsident Dr. Uwe Franke und Kirsten Westphal, Stiftung Wissenschaft und Politik, sowie rund 80 geladenen Gästen die wesentlichen Erkenntnisse der Studie.

Der SNAM Global Gas Report beschreibt die wichtigsten Trends auf dem globalen Erdgasmarkt und wie diese Trends die Zukunftsaussichten der Branche beeinflussen werden. Die Analyse zeigt, dass der globale Gasverbrauch potenziell an einem Wendepunkt angelangt ist, getrieben durch den erstarkten Welthandel, Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zu anderen Brennstoffen, sowie die Rolle, die Gas bei der Dekarbonisierung spielen kann.

  • Der Gasverbrauch in den wichtigsten Märkten hat sich erholt, wobei Europa führend war.
  • Die Gasverfügbarkeit und Marktliquidität nimmt im Zuge der Marktentwicklung weiter zu.
  • LNG wächst weiter und wird zunehmend globalisiert. Die LNG-Preise sind im Jahr 2016 weiter gesunken und haben sich regional angeglichen.
  • Die Zukunft des Gases ist untrennbar mit der Zukunft der Kohle verbunden, insbesondere in Asien.

Zur Präsentation von Marco Alverà, CEO von SNAM
Zur Energiestrategie Italiens 2017

 


Vergangene Veranstaltungen in Kooperation

  • „The North Sea Opportunity“, Studienvorstellung in der Niederländischen Botschaft am 26. September 2017
  • European Issues Monitor @ POWER-GEN EUROPE, 28. Juni 2017 in Köln
  • Event Horizon – Global Summit on Blockchain Technology in the Energy Sector, 14.-15. Februar 2017 in Wien
  • „Stand der Energieunion – Ziele und Perspektiven“ am 10. November 2016 mit der Slowakischen Botschaft
  • „LNG – exploring German/Dutch opportunities“ am 12. Mai 2016 in Kooperation mit WEC Netherlands und der Botschaft des Königreichs der Niederlande
  • „Österreich und Deutschland, Partner im europäischen Strommarkt – Die gemeinsame Preiszone auf dem Prüfstand“ am 12. April 2016 in der Österreichischen Botschaft in Berlin
  • Deutsch-Ungarischer Energiedialog am 05. April 2016 in der Botschaft von Ungarn in Berlin

Wenn Sie weiterführende Informationen zu diesen Veranstaltung erhalten oder gemeinsam mit dem Weltenergierat – Deutschland eine Konferenz ausrichten möchten, dann sprechen Sie uns gerne an.