30/5/2018: Klimaschutz im Straßenverkehr


Weltenergierat: Klimaschutz im Straßenverkehr / Veröffentlichung „Energie für Deutschland 2018“ 

„Klimaschutz im Straßenverkehr“ ist das diesjährige Schwerpunktthema der jährlichen Fachpublikation des Weltenerigerats, der „Energie für Deutschland“. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaft Köln e.V. ist eine detaillierte Analyse der aktuellen Situation des globale Verkehrssystems erstellt, die zukünftigen Herausforderungen identifiziert und mögliche Maßnahmen adressiert.

Mit folgenden Kernaussagen wartet unser Leitartikel auf:

  • 75 Prozent globaler Emissionsanstieg 1990 – 2015 durch starke Zunahme des Verkehrs
  • Herstellergrenzwerte und hohe Kraftstoffsteuern verfehlen bisher Steuerungswirkung
  • Schlüssel für Klimaschutz im Straßenverkehr: Technologieoffenheit mit Sektorenkopplung als Priorität

.
Die aktuelle Publikation „Energie für Deutschland 2018“ steht hier zum Download bereit.