Energietag

Der Energietag bietet hochrangigen Experten ein Forum in Berlin, um aktuelle nationale und internationale Fragen aus der Energiewelt zu diskutieren.

18. Oktober 2018

Der traditionelle Energietag hält in 2018 ein ganz besonderes Highlight für Sie bereit: die exklusive Präsentation der Studienergebnisse „Internationale Aspekte einer Power-to-X Roadmap“ durch Frontier Economics und unsere 17 Partner.

Unter dem Vorzeichen des nahenden World Energy Congress 2019 in Abu Dhabi konnten wir darüber hinaus Herrn Dr. Matar Al Neyadi, Undersecretary of the Ministry of Energy & Industry, Vereinigte Arabische Emirate, als Redner gewinnen, der einen aktuellen Überblick über die Energiepolitik seines Landes geben wird.

Begrüßen dürfen wir hochrangige Experten aus dem In- und Ausland, darunter u. a.

  • Nils Aldag, CCO, sunfire GmbH
  • Dr. Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH
  • Steffen Eppler, Corporate Office Automotive System Integration, Robert Bosch GmbH
  • Mark Helfrich, MdB CDU/CSU, Deutscher Bundestag
  • Kerstin Gemmer-Berkbilek, Head of R&D and H2 Technology Development, Framatome GmbH / Covalion
  • Badr Ikken, Director General, IRESEN Institut de Recherche en Energies Solaires et Energies Nouvelles, Marokko
  • Prof. Dr.-Ing. Christian Küchen, Hauptgeschäftsführer, Mineralölwirtschaftsverband e. V.
  • Willibald Meixner, CEO, Division Power and Gas, Siemens AG
  • Dr. Markus Oles, Head of Innovation Strategy and Projects, ThyssenKrupp AG
  • Dr. Jens Perner, Associate Director, Frontier Economics
  • Uta-Maria Pfeiffer, Leiterin Nachhaltigkeit, Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e. V. (BDL)
  • Alison Reeve, Director Clean Energy Technology Innovation, Department of the Environment and Energy, Australien
  • Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA)
  • Paul van Son, CEO of Dii Desert Energy, Country Chair MENA & Turkey, innogy SE
  • Dr. Jan Wurzbacher, Director, Founder and Member of the Board, Climeworks AG

 

Werfen Sie einen Blick in das ausführliche Programm und melden Sie sich jetzt an!

 

Rückblick Energietag 2017

Welche energiepolitischen Pläne verfolgen die neuen Regierungen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland nach den Wahlen? Welche Impulse setzt die COP 23 in Bonn, um das Pariser Klimaabkommen weiter voranzutreiben? Und welchen Beitrag leisten andere große Länder, um eine nachhaltige globale Transformation der Energiesysteme zu unterstützen? Dies und mehr haben wir wenige Tage nach Ende der COP 23 am 21. November 2017 mit Experten aus aller Welt diskutiert.

Lesen Sie das vollständige Programm zum Energietag 2017 sowie den ausführlichen Bericht.